Hinterhältiger Giftmord: Rheinhessen liest

Küchenchef Jo Weidinger bekommt einen prestigeträchtigen Auftrag – er soll das Festbankett für den Geburtstag eines bekannten Unternehmers ausrichten. Kurz nach dem Dessert ist der Firmenchef tot. Alle Anzeichen deuten auf Mord. Gift in seinem Essen? Das kann Jo unmöglich auf sich sitzen lassen! Als auch noch sein Lehrling Philipp unter Mordverdacht festgenommen wird, bleibt Jo keine andere Wahl: Er muss den hinterhältigen Mörder auf eigene Faust aufspüren! Unerschrocken stürzt er sich in die Ermittlungen und kommt einem tödlichen Komplott auf die Spur. Doch der Mörder ist ihm immer einen Zug voraus. Um Philipps Unschuld zu beweisen, muss Jo alles auf eine Karte setzen.

Wir laden ein zur Lesung mit dem Autor Christof A. Niedermeier!

Wann? Am 4. November 2021, abends um 19 Uhr.

Wo? Bei uns, im Raum zum Feiern.

Und was kostet das? 5 Euro. Ausrichter ist die VHS Mainz.

Mehr unter: https://www.kvhs-mainz-bingen.de/programm/standard-titel/kurs/Rheinhessen-liest-Hinterhaeltiger-Giftmord/212-03-901#inhalt. Und auf der Homepage des Autors: https://www.christofaniedermeier.de/termine/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.